Damit kein Berliner Obdachloser in diesem Winter erfriert

Eine Aktion der Berliner Sparkasse, bei der Menschen per Klick (und anschließender Überprüfung der Mailadresse) über einen Wunsch abstimmen dürfen. Der Wunsch mit den meisten Stimmen wird dann mit einer Spende bedacht. Mein Favorit ist der Kauf eines sog. Kältebusses, damit kein Berliner Obdachloser erfrieren muss.

DAS ist mal wieder ein schönes Beispiel für den sinnvollen Einsatz der sozialen Netze:

Zum Wunsch

Advertisements