Schulzeitverkürzung – Brief an eine Gymnasiastin

Ich gebe es unverhohlen zu: Ich bin ein Gegner der Schulzeitverkürzung und kann bis heute nicht verstehen, warum Menschen sich diesen Irrsinn ausgedacht haben. Möglicherweise herrscht der Irrglaube, unsere Kinder seien immer noch nicht effizient genug.

Ein Artikel, der mir deutlich aus der Seele spricht, bringt meinen Schmerz auf den Punkt. Herzlichen Dank, Henning Sußebach, für den eloquenten Blick auf den Irrsinn dieser Welt.

Zum Artikel

Advertisements

2 Responses to Schulzeitverkürzung – Brief an eine Gymnasiastin

  1. Bianka says:

    Dieser Brief spricht auch mir so sehr aus dem Herzen! Danke für’s (nochmal) Lesenlassen!

  2. Zaiya says:

    It’s really great that people are sharing this ifonratmion.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: