GoogleMaps künftig für Unternehmen nicht mehr kostenlos

Ein kurzer Aufschrei geht durch die Netzgemeinde, beruhigt sich aber dann wieder ein wenig, denn die Nutzung des überaus beliebten Kartendienstes GoogleMaps ist zunächst nur für die kommerzielle Nutzung kostenpflicht, da jedoch auch erst ab 25.000 Seitenaufrufen pro Tag.

Zum Artikel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: